Main img

 

Babymassage

Körperkontakt aufbauen, Zuwendung, Wärme und Geborgenheit geben. Dies sind gerade für unsere Kleinsten ganz wichtige Bedürfnisse, die es zu stillen gilt.

Durch die Babymassage soll das seelische und körperliche Wohlbefinden des Kindes gefördert und somit die Körperwahrnehmung stimuliert, die Selbstheilungskräfte angeregt und vor allem die Bindung zwischen den Eltern und dem Baby gestärkt werden.

Schon ab der Geburt, vor allem auch für die Frühchen, ist die Babymassage eine schöne und gute Möglichkeit, ein festes Ritual im Alltag des Babys zu schaffen. Die Massage stärkt das Grundvertrauen des Babys, erleichtert das Ankommen in seiner neuen Umgebung und fördert die motorische Ruhe.

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Grundlagen des Handlings, Hintergrundwissen sowie die Techniken der Babymassage und Mobilisierungsübungen, um diese auch selbstständig zu Hause durchführen zu können.

Tag/Uhrzeit:        Donnerstags von 10.00 - 11.00 Uhr
Kursdauer/-Gebühr:   6 Einheiten á 60 Minuten, 60 EUR
Teilnehmer:   Mamas und/oder Papas mit Ihren Schützlingen
im Alter von max. 8 Monaten (min. 6 Kinder) 
Kursleiterin:   Claudia Walther

Bitte mitbringen: 1 Sitzkissen, 1 Kapuzenhandtuch, evtl. Mützen und Socken für das Baby und bequeme Kleidung für die Eltern