Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Ich stimme zu.
CMD Kieferbehandlung

Main img

 

CMD Kieferbehandlung
(Craniomandibuläre-Dysfunktion) Bei einer Craniomandibulären Dysfunktion handelt es sich um eine Fehlregulation des Kiefergelenkes sowie der daran beteiligten Muskeln und Knochen (Ober- u. Unterkiefer bzw. Schädel).

Häufig sind Patienten mit Schmerzen belastet, die Nacken, Schultern, Kopf, Gesicht, Zähne und Wirbelsäule betreffen. Chronische Beschwerden können die folgenden sein:

  • Schmerzen der Kaumuskulatur / Kiefer
  • Probleme bei Mundöffnung
  • Knacken, Reibungen und Schmerzen im Kiefergelenk
  • Zähneknirschen / Zähnepressen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verspannungen im Nacken und Rücken
  • Ohrenschmerzen, Gesichtsschmerzen
  • Tinnitus und/oder Schwindel
  • Schlafstörungen, Schnarchen

Auf Grund von spezialisierten Fortbildungen in diesem Fachbereich sind unsere Mitarbeiter in der Lage, diese Dysfunktion zu erkennen und zu behandeln.